der Standard : Kultur


Alle Artikel aus Kultur und Medien im Überblick auf DER STANDARD – Lesen Sie jetzt die wichtigsten Nachrichten aus der Welt der Kunst, Kultur, Medien und des Fernsehens.

26. September 2020
Kultur
Das Schweigen prägt oft unseren Umgang mit Geschichte. Die Reihe "Geschichte schreiben" will die Türen in die Vergangenheit öffnen, um die Gegenwart umzuschreiben
26. September 2020
Kultur
Georgischer Festivalbeitrag wurde auch für beste Regie, Drehbuch und weibliche Schauspielerin ausgezeichnet – Däne Mikkelsen "bester Schauspieler"
26. September 2020
Kultur
In "Persischstunden" begeistert er als Nazi, der Farsi lernen will. Warum er ungern als DJ bezeichnet wird und dem "Jedermann" nicht abgeneigt wäre
25. September 2020
Kultur
Mit der Streichung einer Polemik von Robert Menasse lenkte Gernot Blümel als ÖVP-Spitzenkandidat für die Wiener Gemeinderatswahl Zorn auf sich
26. September 2020
Kultur
Der 62-Jährige ist am ehesten dem Sound seiner früheren Band Sonic Youth verbunden geblieben
26. September 2020
Kultur
Was macht eine Beethoven-Schau im Kunsthistorischen Museum? Die ungeliebte Idee des nicht angetretenen Direktors Eike Schmidt ist überraschend gut
24. September 2020
Kultur
Der österreichische Schriftsteller rechnet auf Facebook mit dem ÖVP-Politiker und dessen Plänen für Wien ab. Menasses Posting wurde mittlerweile gelöscht
18. September 2020
Kultur
Das Schubert Theater zeigt "Die Welt ist ein Würstelstand", ein urwienerisches Puppenspiel von und mit Manuela Linshalm
28. August 2020
Kultur
Werden Sie Jurymitglied und vergeben Sie den Preis der STANDARD-Publikumsjury bei der Viennale von 22. Oktober bis 1. November 2020 in Wien
26. September 2020
Kultur
Red gfälligst Deitsch! Wie man die Fremden in Wien sprachlich endlich auf Vordermann bringt
25. September 2020
Video
Der Veranstalter der beliebten Partyreihe "Meat Market" Gerald Wenschitz glaubt trotz Krise an die Zukunft der Club- und VeranstalterInnen-Szene, nimmt aber auch die Politik in die Pflicht
26. September 2020
Kultur
Nach "Terror" legt der Schriftsteller und Jurist Ferdinand von Schirach mit "GOTT" in weiteres Theaterstück vor, das gewichtige Fragen aufwirft
24. September 2020
Kultur
Grundeinkommen oder "bedingungslose Lebensgrundlage" für Künstler denkbar, so Drozda und Schellhorn
25. September 2020
Kultur
Das Konzert im Musikverein mutete wie eine Reise in versunkene Interpretationswelten an
25. September 2020
Kultur
Der Soziologe arbeitet in Kassel an einem Institut für die Documenta-Kunstausstellung. Was soll es leisten? Und was fällt dem Denker zu Solidarität in der Pandemie ein?
24. September 2020
Kultur
Welche Literaturtipps können Sie mit der STANDARD-Community teilen? Und welche Bücher fanden Sie in letzter Zeit so richtig schlecht?
25. September 2020
Kultur
Das Festival ist eröffnet, es ähnelt diesmal einer Fernsehanstalt. In der Zentrale und in der Stadt gibt es aber auch analoge Kunst
25. September 2020
Kultur
1962 untersagte der Popartist jede Präsentation älterer Arbeiten. Die Schau "Andy Warhol Exhibits" zeigt nun dieses Frühwerk – und wie Warhol ausstellte
25. September 2020
Kultur
Ruth Bader Ginsburg war nicht nur als Richterin und Frauenrechtsaktivistin bekannt. Eine jüngere Generation machte sie zu einem Internet-Phänomen
25. September 2020
Kultur
Naturhistorisches Museum solle Weichtierschalen und Pflanzenbelege retournieren, Volkskundemuseum Glasobjekte, das Theatermuseum Skizzenblätter
24. September 2020
Kultur
Porträt "Young Man Holding a Roundel" wird im Jänner bei Sotheby's New York versteigert
25. September 2020
Kultur
Ein Fernsehsender stellt ein Partymonument auf den Karlsplatz, Bund und Stadt sagen der Veranstalterbranche Rettungsschirme zu
25. September 2020
Kultur
Spielplan-Präsentation Anfang November, Saison-Auftakt im Jänner – und mehr Bundesvertreter in den Gremien statt ÖBG
24. September 2020
Kultur
Corona hat auch der Theatermaschine des berühmten Texaners einen Dämpfer verpasst. Ein Gespräch im Vorfeld seiner in St. Pölten zu sehenden "Dschungelbuch"-Version
25. September 2020
Kultur
Prägende Figur der heimischen Jazzszene – Komponierte Marianne Mendts Hit "Wia a Glock'n"
25. September 2020
Kultur
Das neue Stück wurde in den Kammerspielen der Josefstadt uraufgeführt. Die überdrehte Bankensatire zündet nur halb
25. September 2020
Kultur
Das Strandbad in Klagenfurt an einem Septemberabend 2020
25. September 2020
Kultur
Vor einem Jahr war er noch guter Laune, doch die ist gekippt: Auf "Blue Hearts" singt der Alternative-Held das Lied der amerikanischen Krise
25. September 2020
Kultur
Aufgrund der steigenden Zahl der Erkrankungen und Unplanbarkeit aufgrund von Gegenmaßnahmen
25. September 2020
EditionZukunft
Wenn die Tage kürzer werden und die Vernunftsampel auf Daheimbleiben steht, bringen dir die Bücher und Games der Woche Kreativität und Spaß!
25. September 2020
Kultur
Aufgrund von kurzfristig verhängter Corona-Beschränkung tags zuvor
24. September 2020
Kultur
Die wichtigsten Premieren: "Molières Schule der Frauen", "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull", "Christoph Kolumbus" und "Der Talisman".
24. September 2020
Kultur
Es gab unterschiedliche Auffassungen über die Zukunftsstrategie. Regelung über Nachfolge soll "in naher Zukunft" diskutiert werden
24. September 2020
Kultur
Das Festival in Graz eröffnet Corona-bedingt eine erstmals ins "Fernsehen" verlagerte Ausgabe und präsentiert neue Formate.
23. September 2020
Kultur
Harald Posch inszeniert das Volksstück im Plärrton und mit überambitionierter Geste