die Presse : Kultur



http://diepresse.com/home/kultur

08. Juli 2020
Die multimediale Ausstellung "The Art of Banksy zeigt ab 23. Juli mehr als 100 Werke des britischen Street-Art-Künstlers.
08. Juli 2020
Tom Meighan habe mit persönlichen Problemen zu kämpfen, die sein Verhalten bereits seit einiger Zeit beeinflussen". Er stand diese Woche vor Gericht.
08. Juli 2020
Für die Kurzfilmsammlung Homemade haben sich 17 renommierte Filmemacher aus der Quarantäne Gedanken zur Pandemie gemacht. Besser, sie hätten sie für sich behalten.
07. Juli 2020
Ab Donnerstag wird Wien zwei Monate lang zur Bühne. Unter strengen Regeln, wie man betont: mit Picknickdecken zum Abstandhalten und teils mit Reservierungen.
07. Juli 2020
Nach 32 Jahren verlässt Thomas Angyan den Musikverein. Im Gespräch erinnert er sich an emotionale Momente - und seine ersten Konzerte.
07. Juli 2020
Die englische Stadt Reading, letztens in den Medien, war für ihr Zuchthaus berüchtigt. Oscar Wilde wurde dort gebrochen.
07. Juli 2020
Die Neuversion von Nina Horowitz startete im gewohnten Setting und mit guten Quoten. Die Mitarbeit an einer konkurrierenden ATV-Reihe hat derweil Folgen für einen Produzenten.
07. Juli 2020
Der SPÖ-Landeshauptmann des Burgenlandes, Hans Peter Doskozil, inszenierte sich als der bessere Verteidigungsminister. Und ging ausnahmsweise nicht auf die eigene Partei los.
07. Juli 2020
Die 82-jährige einstige DDR-Lyrikerin ist auch in Österreich schon hochgeehrt. Nun bekommt sie den wichtigsten deutschsprachigen Literaturpreis.
07. Juli 2020
Das finanziell angeschlagene Museum bediene nur Randgruppen, meint die Linzer FPÖ. Ein Casino wäre dagegen eine "wahre Touristenattraktion.
07. Juli 2020
Die Kinos öffnen wieder und bangen zugleich: Werden die Leute kommen? Diese Filme dienen als Lockmittel.
07. Juli 2020
Der wichtigste Satiriker der deutschen Hauptstadt heißt: Berliner Verkehrsbetriebe. Das öffentlich-rechtliche Unternehmen versteht sich auf das Geschäft mit der Aufmerksamkeit. Sein Marketing ist preisgekrönt. Nun lässt es die Mohrenstraße verschwinden.
07. Juli 2020
Warum man vielleicht bald nicht mehr Moretti heißen darf, die Sturmläufer gegen Mohrenapotheken am Ende Muslime diskriminieren und der nur vermeintlich antirassistische Protest auf Morcheln und Goldfische vergisst.
06. Juli 2020
Das Werk versteckte sich fast 140 Jahre in einer Familiensammlung. Nun könnte es bei seiner Versteigerung in London Millionen einbringen.
06. Juli 2020
Er ist einer der Mitbegründer der Secession und fördert als Organisationsgenie seine Freunde Klimt und Kokoschka. Von seinen eigenen Bildern stimmungsvolle Stillleben und großbürgerliche Interieurs ist Carl Moll nicht überzeugt.
06. Juli 2020
Er spielte für Hermes Phettberg, bei Hip Hop Finger und unzähligen anderen Bands. Nun ist Gitarrist Werner Chrono" Popp an Krebs gestorben.
06. Juli 2020
Sotheby's versteigerte Objekte der Sammlung Clyman, die für ihre Kollektion von Kunst aus Afrika bekannt ist. Einen Kopf der Fang platzierte das Haus in der Zeitgenossenauktion.
06. Juli 2020
Michael Jäger geht in Pension. seine Agenden werden aufgeteilt.
06. Juli 2020
Der Maestro hat über 500 Filmmusiken geschrieben - zu "Spiel mir das Lied vom Tod" oder "The Hateful Eight. Dafür bekam er noch 2016 einen (weiteren) Oscar.
05. Juli 2020
Von der Börsensymphonie bis Schnucki, ach Schnucki: Boris Eder interpretiert Lieder des großen Klavierhumoristen Hermann Leopoldi und zeigt, dass sie oft gut zur Coronazeit passen.